Schlagwort-Archive: Eurobats

COST ActiON: BATS AND climate change

Eine Netzwerkinitiative untersucht im Rahmen einer COST Action (CA18107) in Zusammenarbeit mit EUROBATS den Einfluss des Klimawandels auf Fledermäuse. Die Arbeitsgruppe ruft dazu auf, mit lokalen Daten über Fledermäuse zu den Untersuchungen des Netzwerks beizutragen. Mit diesen Daten soll herausgefunden werden, welche Fledermausarten und welche Regionen in Europa besonders anfällig gegenüber dem Klimawandel sind.

Um dies zu erreichen, werden zum einen Anwesenheitsnachweise von Fledermausarten in ganz Europa benötigt. Zum anderen werden Daten benötigt, mit denen untersucht werden kann, in welchem Umfang sich Fledermäuse einem veränderten Klima bereits angepasst haben, bzw. in Zukunft anpassen werden.

Für dieses Unterfangen bauen die Autoren auf die Unterstützung möglichst vieler Fledermauskenner aus ganz Europa. Als Mitglied des Konsortiums können Sie zu einer besseren Einschätzung der Folgen des Klimawandels auf europäische Fledermäuse beitragen. Ihr Beitrag wird entweder in der Danksagung der Studie oder aber bei größeren Datenmengen oder essentiellen Daten auch in Form einer Koautorschaft honoriert werden. 

Die Autoren weisen darauf hin, dass die exakten Fundorte von Fledermäusen nicht öffentlich gemacht werden. Weitere Details finden Sie auf der Projektseite oder kontaktieren Sie die nationalen Ansprechpartner (ebenfalls auf der Projektseite zu finden).

Die Frist zur Einsendung von Daten ist der

10. Februar 2020 für Funddaten von Fledermäusen (Anwesenheitsdaten)

1. März 2020 für morphologische und phänologische Daten

EUROBATS Leitfaden Beleuchtung

Die EUROBATS Publication Series mit aktuell 9 Ausgaben sind umfassende Publikationen zu aktuellen Themen des Fledermausschutzes. Neben den Themengebieten Windkraft, Quartierschutz und Monitoring gibt es mit der Series 8 eine Ausgabe zum Themenbereich Fledermäuse und Lichtverschmutzung bzw. Beleuchtungsprojekte.

Dieser bisher nur auf Englisch verfübgare Leitfaden wurde jetzt ins Deutsche übersetzt und ist ab sofort online erhältlich.

Der „Leitfaden für die Berücksichtigung von Fledermäusen bei Beleuchtungsprojekten“ kann entweder direkt als PDF herunter geladen werden oder beim EUROBATS-Sekretariat als Druckversion bestellt werden.

Der Leitfaden beinhaltet Handlungsanweisungen für Planer und Praktiker, aber auch für Forscher und Interessierte, die sich aus den aktuell verfügbaren Informationen zu diesem Thema ergeben.

Sachverständigengremium EUROBATS

Am 14.06.18 war ein Vertreter des BVF als aktiver Gast beim 30. Treffen des Sachverständigengremiums EUROBATS der Bundesländer anwesend. Ziel des Treffens am BfN in Bonn war unter anderem die Vorstellung und Diskussion der im Rahmen des EUROBATS-Meetings in Tallinn erarbeiteten Resolutionen für die Vertragsstaatenkonferenz im Herbst dieses Jahres.

Des Weiteren wurden auf Bitte des Gremiuns hin die Ziele des BVF und die bisherige Arbeit vorgestellt.

EUROBATS 23. AC-Meeting Tallinn

Vom 14.05.18 bis 17.05.18 fand das 23. EUROBATS Advisory-Committee-Meeting in Tallinn (Estland) statt.  Zeitgleich tagte das Standing Committee am selben Ort. Ziel des Treffens war eine Zusammenfassung der Arbeit, die in den sogenannten Intersessional Workgroups (IWGs) unterjährig und im Rahmen der AC-Meetings durchgeführt wurde. Als Ergebnis der Bemühungen der IWGs konnten  in Vorbereitung der kommenden Vertragsstaatenkonferenz mehrere Resolutionen verabschiedet werden. Diese Resolutionen sind die Ergebnisse multinationaler Anstrengungen für den Schutz der Fledertiere. Ein Vertreter des BVF hat hierbei aktiv mitgewirkt und die bundesweite Fachöffentlichkeit, gemeinsam mit Vertretern anderer deutscher NGOs, vertreten.

Gerichtsurteile zum Thema Windkraft

Das Thema Windkraft und Fledermäuse ist aktuell eines der zentralen Anliegen der Arbeit des BVF. Vertreter des BVF beteiligen sich aktiv in unterschiedlichen Gremien, welche diese Thematik bearbeiten. Dies sind z.B. der Fachdialog Windkraft der durch das KNE moderiert wird,  das WINSENT Projekt – ein Windkrafttestfeld in Süddeutschland- aber auch die Mitarbeit in der IWG Wind-Energy bei EUROBATS.

Neben dieser Gremienarbeit verfolgen wir auch die aktuelle Rechtssprechung zum Thema Windkraft hinsichtlich z.B. des Individualtötungsverbotes.

Aus diesem grund wollen wir, neben der Information über unsere Arbeit, zukünftig aktuelle Urteile, die sich mit diesem Themenkomplex befassen auf unserer Homepage verlinken.

Da diese Sammlung keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben kann, freuen wir uns über die Zusendung von noch nicht genannten Urteilen aus diesem Themenkomplex.

 

 

20 Jahre Bat Nights – Sonderedition Poster bestellbar.

Dieses Jahr jährt sich nicht nur die Unterzeichnung des Eurobats Agreements zum 25. mal, sondern auch die Europäischen Bat Nights finden zum 20. Mal statt.

Aus diesem Grund wird es dieses Jahr eine Sonderedition des bekannten und etablierten Einladungsposters für Bat Nights von Eurobats geben.

Die Sonderedition kann kostenlos beim Eurobats-Sekretariat bestellt werden. Um jedoch Poster in entsprechender Anzahl herstellen lassen zu können, müssen die Bestellungen bis 24.06.2016 bei Eurobats eingegangen sein. Bei späteren Bestellungen kann eine Auslieferung der Sondereditionsposter nicht garantiert werden.

Bestellmöglichkeiten finden sich auf der Eurobats Homepage.